Schlagwort-Archive: Mundpropaganda

Bezahlte Mundpropaganda: Sinnvoll oder unsinnig?

Sollte man Kunden dafür bezahlen, dass sie positiv über ein Unternehmen oder eine Produkt sprechen? Hierbei handelt es sich um eine Streitfrage, die gerade wenn es um Empfehlungsmarketing geht, die Gemüter erhitzt. Eine Empfehlung sollte stets glaubwürdig sein und aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beispiele | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Leitfaden WOM Marketing

Thorsten Schwarz und Anne M. Schüller haben einen Leitfaden für WOM Marketing veröffentlicht. „WOM“ steht für „Word of Mouth Marketing“ und ist die englische Bezeichnung für Mundporaganda-Marketing bzw. Empfehlungsmarketing. Im “Leitfaden WOM Marketing” beleuchten die beiden Herausgeber diesen Themenkomplex umfassend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beispiele | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Crowdsourcing

Der Begriff Crowdsourcing wurde erstmals im Jahr 2006 von Jeff Howe in einem Beitrag für das amerikanische Magazin „Wired“ verwendet. Crowdsourcing beschreibt nichts anderes als das gezielt Einbinden von Kunden bei der Erstellung eines Produktes oder bei der Gestaltung einer … Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Markenfans

Markenfans sind Kunden, die sich öffentlich zu ihrer Lieblingsmarke bekennen. Diese Kunden besitzen ein gesteigertes Maß an emotionaler Bindung zu einem Produkt oder einer Dienstleistung und bleiben dieser Marke auch in Krisenzeiten treu. Im Rahmen einer empirischen Studie wurden Fangruppen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beispiele | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Empfehlungsmarketing

Empfehlungsmarketing ist für 40 Prozent aller deutschen Unternehmen überhaupt kein Thema, 49 Prozent beschäftigen sich höchstens punktuell damit. Nur 11 Prozent der Unternehmen nutzen Empfehlungsmarketing als systematischen Prozess! Zu diesen Ergebnissen kam eine repräsentative Umfrage, an der 300 Führungskräfte aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beispiele | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Ripple Effect und Empowered Involvement

Dr. Martin Oetting gewährt auf seinem Blog einen detaillierten Einblick in seine Doktorarbeit mit dem Titel “Ripple Effect: How Empowered Involvement Drives Word of Mouth“. In der Dissertation wird die Frage abgehandelt, wie man Mundpropaganda für Produkte und Marken durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beispiele | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar