Weiterempfehlungsanreize

Nur selten wird eine Werbebotschaft ohne externe Starthilfe zu einem Selbstläufer. Vielmehr muss die Weiterleitung (das Weitererzählen, das Weitersagen oder das Weiterreichen) einer Werbebotschaft durch gezielte Anreize gefördert oder begünstigt werden. Unter einem Weiterempfehlungsanreiz versteht man einen Köder, der die Menschen dazu animiert, eine Botschaft zu verbreiten.

Ein Weiterempfehlungsanreiz kann beispielsweise darin bestehen, dass ein Nutzer eine monetäre Gegenleistung für das Weiterleiten erhält. Bei einer Empfehlung bürgt der Empfehler mit seiner eigenen Reputation. Sollte er ein Produkt weiterempfehlen, das qualitative Mängel aufweist, wird sein eigener Ruf als Experte darunter leiden. Möglicherweise werden bei einer Empfehlung auch Kontaktdaten von Freunden und Bekannten weitergereicht.

Aufbauend auf diesem Ansatz hat sich mit dem sog. Affiliate Marketing eine eigene Marketingdisziplin im Internet etablieren können. Das Affiliate Marketing belohnt Empfehler für eine Empfehlung, die zu einer Kaufhandlung geführt hat. Der Werbende stellt dem Empfehler ein Werbemittel zur Verfügung, das der Empfehler auf einer Webseite zu Werbezwecken verwenden kann. Beim Affiliate Marketing erhält der Empfehler je nach Abrechnungsmodell eine monetäre Gegenleistung für jeden Lead, Verkauf oder Klick.

Im Gegensatz zum klassischen Empfehlungsmarketing geht hier jedoch der Vertrauensbonus des Empfehlers verloren, da er eine finanzielle Gegenleistung für die Weiterempfehlung erhält.

Über Daniel Gaßmair

Daniel Gaßmair ist Search Marketing Manager und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit SEA und SEO. Er schreibt auf diversen Blogs über verschiedene Online-Marketing-Themen. Xing| Twitter| Google+
Dieser Beitrag wurde unter Beispiele abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Weiterempfehlungsanreize

  1. netzseller sagt:

    Danke für den Beitrag! Ich bin auch der Meinung, dass man heutzutage Kunden einen Anreiz geben muss, damit sie ein Produkt weiterempfehlen. Nur so kann man im Web 2.0 Erfolg haben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>